Nachdem am vergangenen Dienstag bei aufgrund des starken Windes nicht ganz idealen Bedingungen unsere Saisoneröffnung stattfand, ging es an diesem Wochenende bereits mit den ersten Punktspielen unserer Damen und Herren 40 los.

Für unsere Damen 40 begann die Saison bei schönem Frühlingswetter mit einem Heimspiel gegen den TC Pinnow. Es sollte ein sehr ausgeglichenes Aufeinandertreffen werden bei dem unsere Nummern 1 und 2, Renate Labs und Doris Mauersberger ihre Matches gewinnen konnten, während Gesine Selig und Ariane Sardinas an Position 3 und 4 sich geschlagen geben mussten. Somit ging es mit 2:2 in Doppel. Auch dort behielten Renate Labs und Doris Mauersberger die Oberhand im Doppel 1, während unser Doppel 2 leider den Kürzeren zog.

Die Unentschieden-Spezialisten der vergangenen Saison hatten ihren Saisonauftakt dann einen Tag später bei weiterhin idealen Bedingungen und es machte den Anschein, als hätten sich unsere Herren 40 in der Winterpause einiges vorgenommen. Mit Neuzugang Andreas Zimmermann an Position 1 beendeten sie ihre Sieglos-Serie aus der vergangenen Saison und schlugen die 2. Mannschaft des TC Blau-Weiß Rostock souverän mit 5:1. Lediglich Dirk Block, der nach einer starken letzten Saison auf Position 2 aufgerückt ist, musste sich seinem Gegner im Einzel geschlagen geben. Andreas Zimmermann, Steffen Pannwitt und Andreas Meyer gewannen ihre Einzel sowie die anschließenden Doppel jedoch ohne allzu große Mühe. Dafür sprang nach dem ersten Spieltag der 2. Tabellenplatz für unsere Herren 40 heraus.